Neuigkeiten
11.02.2021
Buchgeschenke f黵 Familien mit Kleinkindern
Das Programm „Lesestart 1–2–3“ wird bundesweit von der Stiftung Lesen durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Ihr erstes persönliches Lesestart-Set erhalten Familien mit einjährigen Kindern seit 2019 bei der U6 in ihrer teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxis. Das zweite Set gibt es seit Winter 2020 für zweijährige Kinder bei der U7 ebenfalls in teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxen. Das dritte Set für dreijährige Kinder überreichen dann teilnehmende Bibliotheken ab Winter 2021.

03.04.2020

Aktuelle Informationen, Kontaktmöglichkeiten und Unterstützung bei einem Ansteckungsverdacht gibt es auf den Seiten des Bezirksamtes Neukölln und Informationen zu geltenden Rechtsverordnungen und Einschränkungen auf den Seiten des Senats von Berlin.

 

Bleiben Sie gesund!


11.12.2019

Am 19. Januar 2020 findet die erste bezirkliche Gedenkfeier für ordnungsbehördlich bestattete Menschen in Neukölln statt. Die Gedenkfeier ist öffentlich. Die Teilnahme von Angehörigen, Freunden und weiteren anteilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern wird ausdrücklich begrüßt.


08.04.2019
Leben mit psychisch auff鋖ligen Eltern Was brauchen die Kinder von uns?
Die 8. Neuköllner Präventionskonferenz fand am 20.03.2019 im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt. Über 120 Fachkräfte aus dem Bezirk nahmen an der Konferenz teil. Zu Beginn der Veranstaltung gab es einen Fachvortrag von Frau Marianne van Kempen zum Thema „Aufwachsen mit psychisch kranken Eltern - Lebenssituation und Gefühlswelt betroffener Kinder und Jugendlicher.“

Daran anschließend konnten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz an 8 verschiedenen Themenworkshops teilnehmen, die von bezirklichen Fachkräften moderiert wurden.


07.11.2018
270.000 Schlaganfälle ereignen sich jährlich in Deutschland; der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für bleibende Behinderungen im Erwachsenenalter.

15.10.2018
Interessensbekundung
Für die Prozessbegleitung "Gesund von der Kita in die Schule" können sich Neuköllner Schulen und Kitas jetzt bewerben. Die Prozessbegleitung im Auftrag des Bezirksamtes Neukölln wird vom Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung durchgeführt und von der Techniker Krankenkasse unterstützt.

18.09.2018
Kooperation mit der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V.

Das Bezirksamt Neukölln und der Servicepunkt der Berliner Schlaganfall-Allianz schlagen gemeinsam neue Wege in und für Berlin ein. Ab dem 20. September bietet das Bezirksamt die erste spezifische Schlaganfallnachsorge Sprechstunde im Bezirk an. Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat erhalten Betroffene und Angehörige Beratung, Unterstützung und Hilfe bei allen Fragen rund um das Leben nach dem Schlaganfall.

 


07.08.2018
Neuk鰈lner Elterngeldstelle zieht um

Vom 20. August bis 7. September 2018 finden keine Sprechstunden in der Neuköllner Elterngeldstelle statt. Die Antragsabgabe per Post ist weiterhin möglich.

 


02.08.2018
Jugendstadtrat warnt vor falschen Hoffnungen

Neuköllns Jugendstadtrat Falko Liecke warnt vor der Inanspruchnahme privater Dienstleister bei der Kitaplatzsuche. Zuvor waren in Neukölln mehrere Anträge und Klagen einer GmbH aus Leipzig und deren „Partneranwalt“ eingegangen.


27.07.2018
Einschulungsuntersuchungen im Bezirk ausgewertet

Neuköllner Kinder zwischen fünf und sieben Jahren werden immer gesünder. Den anhaltenden Rückgang bei Sprachdefiziten, Problemen in der Feinmotorik oder mit schlechten Zähnen sowie Verbesserungen im Besuch von Kitas und Vorsorgeuntersuchungen belegt nun die aktuelle Auswertung der Einschulungsuntersuchungen. Neukölln ist der erste Bezirk, der diese Auswertung für das Jahr 2017 vorlegt.